CoD7 vs. MoH: Call of Duty siegt auf ganzer Linie

Wer hätte gedacht,dass Medal of Honor, kurz MoH, so abstinkt gegen den siebten Teil von Call of Duty, auch bekannt unter dem Zusatz Call of Duty Black Ops. Ok, mag sein, dass viele sich sicher waren, dass CoD7 besser werden würde, aber dass es MoH derart eindeutig schlägt, hätten wohl die Wenigsten vorhergesagt. Doch dem ist so – und das Beste an der ganzen Sache bzw. das Erstaunlichste ist, dass CoD diesmal aus der Feder der Treyarch Progger stammt und nicht von Infinity Ward hergestellt wurde, welche viele vor den immer wieder abwechselnd in Erscheinung tretenden CoD-Machern von Treyarch sehen.

Ebenfalls interessant ist, dass CoD7 nicht nur auf dem PC zu überzeugen weiß. Vielmehr sind es auch die Konsolen, allen voran die PS3 und natürlich auch die Microsoft Konsole Xbox 360, die eine 1A-Call of Duty-Version spendiert bekamen. Kaum zu glauben, aber selbst fürs Handy oder besser gesagt für das Smartphone gibt es auch einen Call of Duty Black Ops Ableger. Wie gut dieser ist, wissen wir jetzt nicht genau, dafür aber immerhin, dass der Handy-Black Ops-Verschnitt recht beliebt zu sein scheint. Dies suggerieren zumindest die derzeitigen Handy-Download Charts einschlägiger Portale.

Möchte EA mit Activision mithalten, sollteman die MoH-Serie somit entweder einstampfen oder aber mächtig auf die Entwickler-, Grafik- und Innovationstube drücken. Call of Duty 8 dürfte 2011 sicher nicht schlechter als seine Vorgänger werden und obendrein wird er vermutlich auch noch von einer neuen Entwickler-Crew entwickelt werden. Wir sind gespannt, was 2011 bringen wird und widmen uns erst einmal wieder einem Online-Match in CoD7. Fire.

Be Sociable, Share!

Comments

Leave a Reply